Tag der offenen Tür veranstalten

Häuser zum Verkauf erhalten mehr Angebote, wenn ein Tag der offenen Tür richtig inszeniert wird. Der Grund dafür, dass dies so gut funktioniert, ist, dass das Ausräumen der persönlichen Dinge des Hausbesitzers potenzielle Käufer ihre Sachen in den zum Verkauf stehenden Häusern leichter sehen können. Um einen richtigen Tag der offenen Tür zu veranstalten und mehr Angebote für das Haus zu erhalten, müssen Sie einige Schritte unternehmen.

Schritt eins

Betrachten Sie Ihr Haus mit den Augen eines Käufers und sehen Sie, was Sie an dem Haus abschreckt, das für wenig Geld und wenig Zeit repariert werden kann. Eine Sache, die eine einfache Lösung ist, ist es, unschöne Lackfarben zu ändern. Es ist am besten, wenn Sie neutrale Farben oder einen Weißton wählen. Dies macht es einem potenziellen Käufer leichter, sich die Wände in seinen Lieblingsfarben vorzustellen.

Schritt zwei

Sobald Sie alle Farbprobleme behoben haben, sehen Sie sich alle Korrekturen an, die an den veralteten oder veralteten Bereichen Ihres Hauses angebracht werden müssen. In der Küche können beispielsweise die Schränke durch einfaches Wechseln der Hardware aktualisiert werden. Wenn sie gestrichen wurden und die Farbe abblättert, sollten Sie die Farbe abkratzen und entweder neu lackieren oder lackieren. Obwohl es teuer und zeitaufwändig sein kann, wenn der Boden aus Fliesen oder Linoleum besteht und Flecken oder Risse aufweist, sollten Sie ihn ersetzen. Kein potenzieller Käufer möchte einen Raum betreten und fleckigen, rissigen Bodenbelag sehen. Dies gilt auch für das Badezimmer. Stellen Sie im Badezimmer sicher, dass Sie, wenn es um die Badewanne oder die Dusche herum Fliesen gibt, sicherstellen müssen, dass es sauber, schimmel- und schimmelfrei ist. Sie müssen auch sicherstellen, dass der Teppich sauber und geruchs- und fleckenfrei ist.

Schritt drei

Viele zum Verkauf stehende Häuser haben kleine Reparaturen, die repariert werden müssen, bevor ein Tag der offenen Tür veranstaltet wird. Nehmen Sie sich die Zeit, jeden Raum auf Reparaturen wie lose Dielen, ein fehlendes Geländer an den Treppen, Risse in den Wänden, nicht funktionierende Steckdosen oder durchgebrannte Lichter zu überprüfen.

Schritt vier

Mieten Sie Lagerraum und bringen Sie persönliches Zubehör und nicht benötigte Möbel in den Raum. Dies können kleine oder große Möbelstücke sein, die nicht zu Hause sein müssen, persönliche Sammlungen und Familienfotos. Sie können die Räume geräumiger wirken lassen, wenn Sie die Einrichtung auf das Nötigste beschränken. Stellen Sie sicher, dass jeder Raum einem Zweck wie einem Familienzimmer, einem Schlafzimmer usw. dient. Sie können Akzentstücke hinzufügen, aber nicht mehr als nötig. Diese Stücke können Pflanzen, Kunstwerke und Keramik umfassen. Stellen Sie sicher, dass der Rasen gemäht ist.

Wenn Sie diese Tipps für einen erfolgreichen Tag der offenen Tür befolgen, erhalten Sie weitere Angebote für zum Verkauf stehende Häuser.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Tolle Staging-Tipps, um Ihr Haus schnell zu verkaufen

Es gibt in der Tat viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Haus schnell und effizient verkaufen können, insbesondere mit dem heutigen technologischen Fortschritt. Eine der besten Möglichkeiten, die Chance zu erhöhen, Ihre Immobilie vom Markt zu bekommen, besteht darin, sie attraktiv und schön zu gestalten, damit viele potenzielle Käufer daran interessiert sind, Ihr Haus zum Verkauf zu sehen.

Home-Staging-Tipps

Attraktivität des Bordsteins verbessern – Hauskäufer besuchen das Haus, das sie kaufen möchten, in der Regel persönlich. Sie müssen also sicherstellen, dass Ihr Haus fertig ist. Wie? Nun, Sie können Gehwege reinigen, blühende Blumen pflanzen, gut lesbare Nummern aufhängen, Rasen mähen, den Verandaboden nach Bedarf neu streichen und die Frontscheiben waschen.

Putze dein Haus – Sie müssen Ihre Böden und Fenster zum Funkeln bringen. Dies ist in der Tat der einfachste Weg, um die Verkaufschancen Ihres Hauses zu erhöhen. Sie können tatsächlich Experten einstellen, um ein paar der wirklich schwierigen Dinge zu erledigen, besonders wenn Sie ein großes Haus haben.

Räumen Sie die Unordnung auf – Wenn Sie es mit der Inszenierung Ihres Hauses sehr ernst meinen, müssen alle Unordnungen beseitigt werden. Das ist nicht so einfach, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Sie müssen Böden, Schränke, Oberflächen und Schränke reinigen, damit der Hauskäufer nichts Unschönes sieht.

Dekoriere dein Zuhause – Sie müssen wissen, dass das Esszimmer normalerweise der blinde Fleck bei der Dekoration des Hauses ist. Sie müssen verstehen, dass ein übergroßes Arrangement steif und formell aussieht. Eine andere Möglichkeit, Ihr Zuhause effizient zu dekorieren, besteht darin, einige Ihrer Möbel neu anzuordnen. In einem Wohnzimmer beispielsweise funktionieren normalerweise symmetrische Anordnungen. Sie können die Wände abziehen und paarweise Stühle oder Sofas verwenden, um einen sehr einladenden Gesprächsbereich zu schaffen. Abgesehen davon können Sie auch raffinierte neutrale Farben verwenden. Rick Midtone Neutrals wie Mokka werden definitiv eine sehr raffinierte Kulisse schaffen, die alles zusammengezogener aussehen lässt.

Öffne die Schränke – Besucher der offenen Tür werden normalerweise in Ihre Schränke schauen. Tatsächlich wird der Schrankraum ein zu verkaufendes Haus entweder machen oder zerstören. Damit müssen Sie Ihre Schränke voll zur Geltung bringen. Experten sagen, dass man 20-30 % Freiraum in jedem Schrank anstreben muss, um einen großartigen Eindruck von Geräumigkeit zu vermitteln.

Verlocken Sie potenzielle Käufer, das gesamte Haus zu erkunden – Sie können dies tun, indem Sie etwas wie einen Fensterplatz, eine bemalte Akzentwand, eine Hängelampe oder einen bunten Teppich platzieren, der in den Fluren oder in Ecken die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Für mehr Information, Klicke hier.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Eigenheimbesitzer: Wie starte ich den VERKAUFsprozess?

Wir bezeugen, dass viele Einzelpersonen, die ihre Häuser verkaufen wollen, oft versäumen, die besten Maßnahmen in ihrem eigenen Interesse zu ergreifen! Da der Wert unseres Hauses für die meisten von uns unser größtes, finanzielles Gut darstellt, ist es nicht sinnvoll, von vornherein mit den besten, möglichen, VERKAUF Prozess? Lass dich nicht Vorurteile, Gier oder mangelnde Bereitschaft, sich die notwendige Zeit zu nehmen, um den besten Immobilienmakler vollständig zu prüfen, Ihren besten Interessen zu dienen, Sie entweder in Bezug auf die benötigte Zeit zu verletzen oder den bestmöglichen Preis zu erzielen, in kürzester Zeit, mit minimalem Aufwand! Vor diesem Hintergrund wird in diesem Artikel versucht, unter Verwendung des mnemonischen Ansatzes kurz zu überlegen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, was dies bedeutet und darstellt und warum es wichtig ist.

1. Stärken; Lösungen; Der Umsatz: Seien Sie ehrlich zu sich selbst und kennen Sie sowohl die tatsächlichen Stärken als auch die Schwächen des Hauses. Betonen Sie das Positive, während Sie das potenzielle Negative ansprechen. Preisvorstellung und Verkaufspreis sind unterschiedlich, handeln Sie also mit Bedacht, indem Sie von Anfang an die richtige Preisgestaltung vornehmen!

2. Betonung; Auge – Appell; Exzellenz; Energie: Beginnen Sie mit der Verbesserung der Auge – Appell, der Immobilie, und stellen Sie sicher, dass Sie die Attraktivität der Bordsteinkante maximieren! Was sollte der Verkaufs-/Marketing-Schwerpunkt sein, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen? Energie und Energieeffizienz sind heute Überlegungen, also gehen Sie diese von Anfang an proaktiv an!

3. Hören; lernen: Einer der Gründe, Agenten zu befragen und sorgfältig den richtigen für Sie auszuwählen, ist, dass es wichtig ist, effektiv zuzuhören und von Ihrem Agenten zu lernen, also fahren Sie mit Teamwork und auf der gleichen Seite fort !

4. Listenpreis: Seien Sie nicht gierig und entscheiden Sie sich für einen unrealistischen Listenpreis! Bewerten Sie es lieber von Anfang an richtig, denn in den meisten Fällen bekommt ein Hausbesitzer in den ersten Wochen seine besten Angebote!

5. Vorstellung; Integrität; innovativ; Verbesserungen: Ihr Agent muss in Ihrem Namen absolute Integrität besitzen! Gemeinsam sind Sie am besten bedient, wenn Sie die Fantasie nutzen, um das Haus nach bestem Wissen und Gewissen zu zeigen! Betonen Sie alle Verbesserungen und Renovierungen, während Sie Ihren Agenten mit einem innovativen, maßgeschneiderten Marketingplan fortfahren lassen!

6. Bedürfnisse; Nische: Ihr Haus zu verkaufen bedeutet, sowohl auf Ihre Bedürfnisse als auch auf die wahrgenommenen von qualifizierten, potenziellen Käufern einzugehen! Der Plan muss die Nische berücksichtigen und ansprechen, in die Ihr Zuhause am besten passt!

7. Aufrufe erhalten; Wettbewerbsvorteil gewinnen: Ihr Agent sollte Ihren Listenpreis basierend auf Ihrem lokalen Markt und der Konkurrenz empfehlen. Streben Sie einen Wettbewerbsvorteil an, indem Sie das beste Preismodell vollständig in Betracht ziehen! Das vorläufige Ziel sollte sein, so viele Views wie möglich zu bekommen, Smart Pricing, die notwendigen Wettbewerbe zu erreichen, einen Schritt zu gewinnen, einen Schritt nach oben zu machen!

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, gestalten und entwickeln möchten, das bestmögliche, VERKAUF angehen und planen! Seien Sie ein intelligenter Hausbesitzer!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die zehn besten Tipps für den besten Roadtrip aller Zeiten

Es gibt nichts Schöneres als einen altmodischen Roadtrip. Ich liebe es, auf die offene Straße zu gehen und unser Land zu erkunden. Nun bin ich schon seit einiger Zeit ein "Roadtripper" und obwohl ich Flugreisen liebe, liebe ich den Roadtrip, denn so kann man das Land wirklich erleben. Es ist also an der Zeit, Ihre Lieblingssongs und Knabbereien vorzubereiten und Ihr offenes Roadtrip-Abenteuer mit diesen zehn einfachen Roadtrip-Reisetipps zu planen.

1. Planen Sie Ihre Reise. Zuerst müssen Sie bestimmen, wohin Sie gehen und dann Ihre Reise planen. Die Planung muss nicht lange dauern, aber Sie müssen die Route, die Sie fahren möchten, und die Sehenswürdigkeiten auf dem Weg kennen, die Sie anhalten und erkunden möchten. Der halbe Spaß eines Roadtrips besteht darin, die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges zu sehen. Ich mag MapQuest meine Reise und habe das als meinen Hauptangriffsplan für meinen Roadtrip. GPS ist heutzutage sehr beliebt und ich empfehle es, aber man kann sich nicht immer darauf verlassen, wenn man auf Baustellen oder Unfällen unterwegs ist. Daher ist es wichtig, dass Sie eine echte Karte für die Gebiete, in die Sie reisen werden, bei sich haben und gegebenenfalls alternative Routen planen.

2. Machen Sie Ihre Hotelreservierungen, BEVOR Sie gehen. Ein Teil des Spaßes beim Reisen auf der Straße besteht darin, anzuhalten, wo das Herz begehrt, aber es gibt nichts Schlimmeres als ein "No Room at the Inn"-Erlebnis auf einem Roadtrip. Sie werden vielleicht nicht bemerken, dass während Ihres Besuchs in der Stadt eine "Comic Book Trade Show", ein "Erdbeerfestival" oder ein Kongress stattfindet und es keine Zimmer gibt. Wenn Sie Ihre Reservierungen nicht im Voraus buchen, laufen Sie nicht nur Gefahr, in Ihrem Auto schlafen zu müssen, sondern können auch Ihr Roadtrip-Budget nicht effektiv verwalten. Wenn Sie mit Ihrer Familie oder einer Gruppe von Freunden reisen, sollten Sie in Erwägung ziehen, in einem All-Suite-Hotel zu übernachten oder sogar ein Timesharing zu mieten, eine großartige Option für Familien, die einen Roadtrip unternehmen. Wussten Sie, dass 90 Prozent der Menschen, die ein Timesharing besitzen, es nicht regelmäßig nutzen? Viele tolle Angebote finden Sie bei einigen der größeren Hotelketten, die Timesharing anbieten, und viele von ihnen haben sogar eine Waschmaschine und einen Trockner. Für meinen Roadtrip nach Scottsdale habe ich eine fantastische Suite mit einem Schlafzimmer und einer Küchenzeile direkt über das Hotel für nur 100 US-Dollar pro Nacht inklusive Steuern in den Sheraton Desert Oasis Villas gebucht.

3. Geben Sie Ihrem Auto eine komplette Auffrischung, bevor Sie losfahren oder überlegen Sie, ein Auto zu mieten. Bringen Sie Ihr Auto eine Woche vor Ihrem Roadtrip zum Tuning und bitten Sie Ihren Mechaniker, sicherzustellen, dass die Fahrzeugflüssigkeiten aufgefüllt sind, der Luftdruck in Ihren Reifen für Autobahnfahrten optimal ist und alle anderen notwendigen Bedenken in Bezug auf Ihre Fahrzeug angesprochen. Wenn Sie etwas reparieren müssen, tun Sie dies am besten vor Ihrem Roadtrip an einem Ort, dem Sie vertrauen können. Außerdem kann es teurer sein, wenn es eine Muss-Situation ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie für den Notfall ein Sicherheitsset am Straßenrand einpacken. Für mich enthält dieses Kit meine Mitgliedskarte der American Automobile Association (Premier Membership). Wenn Sie ein Auto haben, für das keine Garantie mehr gilt oder das über eine automatische Pannenhilfe verfügt, ist eine Mitgliedschaft in der American Automobile Association eine Notwendigkeit, da Sie dadurch ein Vermögen sparen können, falls Sie eine Panne haben und Ihr Auto abgeschleppt werden müssen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr aktuelles Fahrzeug nicht "straßenreisetauglich" ist, sollten Sie ein Fahrzeug für Ihren Roadtrip mieten. Ich habe dies für meine Reise nach Arizona getan, da ich ein tolles Angebot für einen Mietwagen gefunden habe und die Seelenruhe für meinen Roadtrip hatte.

4. Packen Sie Ihr eigenes Essen ein und planen Sie ein Picknick. Früher war ich süchtig danach, auf einem Roadtrip in Fast-Food-Lokalen anzuhalten. Das hat auf einer Reise etwas Spaß gemacht, aber seitdem habe ich gelernt, dass ich lieber mein eigenes Essen für meine Reise packe. Dadurch ernähre ich mich nicht nur gesünder, sondern spart auch Geld, besonders wenn Sie mit Ihrer Familie reisen. Wenn Sie im Voraus planen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass es auf Ihren Reisen einen großartigen Zwischenstopp für ein malerisches Picknick gibt, und es ist viel besser, ein Picknick zu packen, als durch die Durchfahrt zu fliegen. Wenn Sie einen Zwischenstopp einlegen, entweder für ein Picknick oder um unterwegs eine coole Sehenswürdigkeit zu erkunden.

5. Bringen Sie tolle Musik oder Hörbücher mit! Musik ist wirklich der Soundtrack unseres Lebens und jeder Roadtrip braucht einen Soundtrack. Ich denke jedes Mal an meine Reise nach Seattle, wenn ich einen Song von Phil Collins aus "No Jacket Required" höre, weil das die Hauptmusik war, die ich auf dieser Reise hörte. Ich denke jedes Mal an die Bahamas Harbour Island und die tollen Spaziergänge am Pink Sands Beach, wenn ich Musik von Wilson Phillips höre. Es ist, als hätte man für jeden Urlaub einen Titelsong, aber die Musik auch heute noch zu hören, wird lustige Erinnerungen an wundervolle Reisen wachrufen. Ich liebe es auch, Bücher nachzuholen, die ich gerne lesen würde, aber irgendwie finde ich es einfacher, sie zu hören. Hier kommen Hörbücher ins Spiel und Sie können sie auf Ihren MP3-Player, Ihr iPhone oder ein anderes PDA-Gerät herunterladen. !

6. Vergessen Sie nicht, eine Langeweile-Buster-Tasche für die Kinder einzupacken. Eine Sache, die ich aus der TV-Produktion "The Travel Mom" ​​Emily Kaufman gelernt habe, ist, dass Sie, wenn Sie mit Kindern reisen, sicherstellen müssen, dass Sie während Ihres Roadtrips viel Unterhaltung haben. Sie nennt das die Langeweile-Buster-Tasche. Vergessen Sie nicht, etwas Kindermusik einzupacken, die Ihre Kinder mögen, zusammen mit lustigen Reisespielen, die magnetische Brettspiele beinhalten. DVD-Player sind eine Option für wirklich lange Reisen und solange Ihr Kind nicht anfällig für Autokrankheit ist. Natürlich werden Ihre Kinder mit elektronischen Spielen beschäftigt sein, aber ich würde Sie ermutigen, die Zeit mit diesen Spielzeugen zu begrenzen, insbesondere wenn Sie durch einige großartige Landschaften reisen. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich als Familie zu verbinden, und die Erinnerung Ihres Kindes an die Reise geht verloren, wenn es in einem Game Boy verloren geht.

7. Denken Sie daran, dass es bei einem Roadtrip genauso um die Reise wie um das Ziel geht. Einer meiner Lieblings-Roadtrips aller Zeiten war der Tag, an dem meine Nichte Jessica und ich 52 zauberhafte Meilen auf der "Road to Hana" auf der Insel Maui in Hawaii fuhren. Ich werde nie vergessen, dass im Reiseführer stand: "Denken Sie daran, Hana ist kein Ziel, es ist eine Reise." Hana liegt etwa 82 Meilen von Kahului entfernt, jedoch dauert eine typische Fahrt nach Hana mindestens drei Stunden, da die Straße mit etwa 620 Kurven über 59 Brücken sehr kurvenreich ist, von denen 46 nur einspurig sind. Dieser herrliche Roadtrip ist eine unvergessliche Reise, die sich durch einen üppigen tropischen Regenwald schlängelt, der von tosenden Wasserfällen, schwarzen Sandstränden, malerischen Lavaklippen, frischen Obstständen und tropischen Hügeln durchzogen ist. Jessica und ich hielten mindestens zehn Mal an, einschließlich eines Picknicks an diesem schwarzen Sandstrand. Wir haben Fotos von Wasserfällen, leckeren Obstständen und wunderschönen tropischen Blumengärten gemacht. Sie sollten behandeln Ihre Roadtrip-Urlaub genauso wie unsere Road to Hana: Genieße deinen Roadtrip als Reise, nicht als Ziel.

8. Nutzen Sie jeden Halt. Ich plane meine Stopps für Kraftstoff, Essen und Toiletten gerne so, dass ich meine Zeit effizient nutze und keine Zeit damit verschwende, drei Stopps statt eines zu machen. Das Wichtigste ist wahrscheinlich, dass Sie jedes Mal, wenn Sie anhalten, sicherstellen, dass alle im Auto die Toilette benutzen (auch wenn sie denken, dass sie es dann nicht müssen). Dies reduziert die Stopps, die Sie nur für diesen Zweck machen. Wenn Sie mit Kindern reisen und nur auf die Toilette gehen müssen, empfehle ich Ihnen, bei einem Starbucks anzuhalten. Eltern können einen Kaffee oder einen Eistee trinken, die Toiletten sind sauber und es gibt nicht viele Ablenkungen für Kinder (wie Spielzeug zum Kaufen), die ein Autohof oder eine Tankstelle haben kann. Verwenden Sie den Starbucks Store Locator auf der Website von Starbucks, um Ihre Stopps zu planen, bevor Sie losfahren. Seien Sie ein "gutes Ei" und kaufen Sie bei Starbucks ein, während Sie dort sind.

9. Vermeiden Sie Ärger. Wenn Sie auf einem Roadtrip sind, müssen Sie straßentauglich sein. Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht auf dem Autositz (DVD-Player, Game Boys usw.) und machen Sie keine Werbung für Ihren Roadtrip mit Kissen und Decken. Wenn Sie Ihr Auto parken, verstecken Sie Ihre Wertsachen und den Komfort von Roadtrips. Wenn Sie proaktiv Ihre "Ich bin auf einem Roadtrip"-Hinweise versteckt halten, sollte jeder Dieb oder Unruhestifter direkt an Ihrem Auto vorbeigehen. Andere straßenbezogene Überlegungen sind, immer dort zu parken, wo es gutes Licht und Fußgängerverkehr gibt, und stellen Sie sicher, dass Ihre Fenster hochgekurbelt und die Türen verschlossen sind, wenn Sie Ihr Auto verlassen. Vielleicht möchten Sie auch Artikel wie "The Club" kaufen, wenn Sie diese zusätzliche Versicherung für die Sicherheit mögen. Achten Sie beim Fahren auf Ihre Geschwindigkeit. Geschwindigkeitsüberschreitungen geben Ihnen die Chance, ein Ticket zu erhalten, und, was noch wichtiger ist, es verkürzt Ihre Reaktionszeit, wenn dies erforderlich sein sollte. Wenn Sie der Fahrer sind, sind Sie für Ihre Fahrgäste verantwortlich. Wenn Sie Schilder sehen, die sagen: "Geschwindigkeitsbegrenzungen werden durch Fotos erzwungen", glauben Sie ihnen. Weitere gute Fahrtipps sind die Vermeidung von Rushhour, insbesondere in größeren Städten, und wenn möglich abwechselnd mit anderen Personen im Auto zu fahren. Sie sollten auch nachts nicht fahren, wenn Sie mit Ihrer Umgebung nicht vertraut sind.

10. Holen Sie sich Go City-Karte und sparen Sie bis zu 55 % bei Attraktionen und Themenparks an Ihrem Urlaubsziel. Letztes Jahr flog ich meine 8-jährige Nichte Alexis und meinen 10-jährigen Neffen Tyler für ihre Frühlingsferien nach Los Angeles (natürlich mit Southwest Airlines Reward Miles) und wir machten einen Roadtrip nach unten nach San Diego. Dabei entdeckte ich die geldsparende Go City Card für San Diego. Mit dieser Karte habe ich Hunderte von Dollar an Eintrittsgeldern für Legoland, den Wild Animal Park, den San Diego Zoo und andere Attraktionen gespart, darunter eine Walbeobachtung am Pazifischen Ozean, indem ich einfach eine Go San Diego Card gekauft habe.

Anstatt für jede lokale Attraktion einzeln zu bezahlen, zahlen Sie einen Preis für bis zu 40 Attraktionen (abhängig von der Stadt, die Sie besuchen) und Sie können Ihr eigenes Erlebnis kreieren, Ihre Aktivitäten auf Ihre Vorlieben abstimmen und dabei gleichzeitig enorm genießen Ersparnisse. Zum Beispiel mit dem Go Los Angeles-Karte, können Sie eine, zwei, drei, fünf oder sieben Tageskarten zu einem niedrigen, im Voraus bezahlten Preis auswählen, um Zugang zu 40 inbegriffenen Attraktionen zu erhalten. Dies spart bis zu 55% im Vergleich zum direkten Kauf von Tickets in den Universal Studios Hollywood, LEGOLAND California, Knott's Berry Farm, Paramount Studios, Queen Mary und vielen weiteren Attraktionen. Go City-Karten sind in vielen Städten und Urlaubszielen in den USA verfügbar, darunter Los Angeles, Chicago, Boston, Las Vegas, New York City, San Diego, San Francisco, Honolulu, Orlando, Miami, Seattle, Blue Ridge und sogar Toronto.

Abschließende Tipps: Vergessen Sie Ihr Handy nicht und stellen Sie sicher, dass Sie die Hände frei haben, wenn Sie es während der Fahrt benutzen. In vielen Staaten ist das Gesetz, aber es ist auch ziemlich gefährlich. Verwenden Sie Ihr Handy beim Autofahren immer "freihändig". Vergessen Sie nicht, Ihre Software auf Ihrem Handy zu aktualisieren, bevor Sie abreisen, da Sie keine höheren Roaming-Gebühren zahlen möchten. Schließlich ist es eine wirklich gute Idee, im Notfall eine Kopie Ihrer Reiseroute an andere Familienmitglieder oder Freunde zu senden – dies ist besonders für Frauen eine gute Idee, die zusammen reisen. Fahren Sie jetzt sicher und haben Sie Spaß!

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Website unter Beste-Reise-Angebote-Tipps.com.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Was ist der Unterschied: Kauf vs. Investition in eine Wohnimmobilie?

Freuen Sie sich auf einen besseren Lebensstandard? Es ist wahrscheinlich allen bekannt, dass der Kauf eines neuen Hauses mit moderner Ausstattung den Weg zu einem Lebensstil unserer Träume ebnet. Wir neigen dazu, ein Haus zu wählen, das von einem renommierten Bauherrn in einer besseren Lage gebaut wurde und den modernen Annehmlichkeiten entspricht. Wenn es also um eine neue Wohnform geht, ist der Kauf eines neuen Eigenheims für die meisten von uns der erste Schritt.

Aber ist das das Einzige, was Sie von einer Wohnimmobilie erwarten können? Warum investieren Sie nicht in Wohnimmobilien und genießen die Vorteile derselben?

Mit dem Kauf einer Wohnung sichern Sie sich das Eigentum am neuen Zuhause. Die Investition in Wohneigentum generiert jedoch passives Einkommen. Egal, ob Sie in eine Wohnung in Kalkutta oder anderswo investieren, wählen Sie eine Immobilie, die Ihnen potenziell eine hohe Rendite garantiert.

Sie müssen den Wachstumsquotienten der Region überprüfen, in der Sie planen, in eine Wohnimmobilie zu investieren. Fehlen in der Region Wachstums- oder Aussichtspunkte, wird dies auf Dauer zu einer finanziellen Belastung. Im Gegenteil, eine gute Investition, wie die Investition in Wohnwohnungen in Kalkutta in verschiedenen Regionen (wie Madhyamgram, Serampore, Tollygunge, Rajarhat, EM Bypass usw.), wird Einnahmen für Hypothekenzahlungen, Steuerkosten, Reparaturen usw. generieren. durch Mieter. Es könnte zu einem wichtigen Kanal für den Vermögensaufbau werden, wenn Sie den perfekten Plan dazu ausarbeiten. deine Planung läuft gut.

Hier erfahren Sie, was Sie über den Kauf und die Investition in eine Wohnimmobilie wissen müssen.

Kaufen & Investieren: Das Konzept verstehen

Wohnimmobilien umfassen eine definierte Grundstücksfläche, bestehend aus Wohnungen oder einem alleinstehenden Haus, das für Einzelpersonen oder Familien zum Wohnen gebaut wurde. Diese dürfen nicht für gewerbliche oder industrielle Zwecke verwendet werden. Diese Räume sind im Wesentlichen beruflichen Zwecken vorbehalten und werden über einen längeren Zeitraum als Wohnnutzung genutzt.

Andererseits kann eine als Finanzinvestition gehaltene Immobilie eine langfristige oder kurzfristige Investition sein. Betrachtet man die kurzfristige Dauer, kommt das Konzept des „Umdrehens“ eines Hauses ins Spiel. In diesem Fall wird die Immobilie gekauft und umgebaut oder renoviert und zu einem höheren Preis verkauft.

Man kann auch Einnahmen erzielen, indem man die Immobilie besitzt und an andere vermietet oder die Immobilie zu einem Zeitpunkt verkauft, an dem der Wert gestiegen ist. Wenn Sie beispielsweise ein Haus in Kalkutta in der Nähe des Flughafens, guter Schulen und Hochschulen kaufen, ist der Preis der Immobilie automatisch hoch.

Abgesehen davon sind hier die Merkmale, die beide unterscheiden:

Kauf einer Wohnimmobilie

In eine Wohnimmobilie investieren

Wählen Sie die richtige Immobilie

Bietet einen besseren Lebensstandard und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen der Familienmitglieder

Langzeit Investition

Vollständiger Besitz

Mögliche Herausforderungen: Längere Bankzahlungen, schlechte Konnektivität, schlechte Standortvorteile etc.

Erzeugt passives Einkommen

Berücksichtigt das Wachstum einer Region, was wiederum den Wert einer Immobilie für Mieteinnahmen oder Verkauf von Immobilien erhöht

Könnte eine langfristige oder eine kurzfristige Investition sein

Vermieter genießt das Eigentum an der Immobilie

Mögliche Herausforderungen: Ungleichmäßige Einkommensströme, Wertverlust der Immobilie, Haftung für Reparatur- und Instandhaltungskosten etc.

Wir können dies am Beispiel einer Metropole erklären. Wenn Sie beispielsweise Kalkutta in Betracht ziehen, werden Sie auf eine Vielzahl von Wohnprojekten stoßen. Unabhängig davon, ob Sie ein Haus in Kalkutta kaufen oder in eine Immobilie investieren, ist es daher unerlässlich, die Region, die Sie speziell ansprechen, vollständig zu scannen. Ob Nordkolkata oder Südkolkata, es ist immer wichtig zu wissen, welche Gebiete Ihnen die besten Vorteile bieten, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Treffen Sie alle Vorkehrungen, recherchieren Sie gründlich und schenken Sie sich den besten Wohnraum. –

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wenn Immobilienlizenzen mit Marketingabschlüssen einhergehen

Die meisten Immobilienmakler sind keine Marketingexperten. Sie sind nicht auf dem Weg zu einer lukrativen Marketingkarriere in die Immobilienbranche eingestiegen. Tatsächlich haben viele Agenten keine Ahnung von Marketing und machen einfach die Dinge, die sie schon immer gemacht haben. Und so wird es bei Immobilien seit jeher mit Imagewerbung gemacht. Dies ist keine Neuigkeit. Es ist eine offensichtliche Tatsache, die Sie finden können, indem Sie sich einfach in Ihrer eigenen Nachbarschaft und in Ihrem eigenen Briefkasten umsehen.

Einer der wichtigsten Aspekte der Imagewerbung von Immobilienmaklern ist das große Farbfoto ihrer selbst. Wenn ich diese Art von Anzeigen und Schildern sehe, bei denen das Bild des Agenten das hervorstechendste Element ist, frage ich mich, warum ich mich darum kümmern sollte, wie sie aussehen. Ich weiß, dass dies für viele von Ihnen, die derzeit diese Art von Werbung verwenden, hart klingen wird, aber ich bin mir nicht sicher, wie mein fotogener Immobilienmakler ihnen helfen wird, mein Haus zu verkaufen. Ich bezeichne mich als Durchschnittsverbraucher. Damit ich den Hörer abnehmen und die Telefonnummer ohne Werbung anrufen kann, muss ich den Vorteil für mich erkennen. Ich sehe keinen Nutzen für mich in diesen Anzeigen.

Wenn also Imagewerbung nicht der richtige Weg ist, was dann? Direct-Response-Werbung. Mit einer Direct-Response-Anzeige geben Sie den Leuten einen Grund, zum Telefon zu greifen und Sie anzurufen. Sie können Personen zwingen, sich in eine Hotline zur Anruferfassung einzuwählen, was ihnen eine Reihe von Vorteilen bietet. Der Schlüssel ist, dass Sie ihnen etwas Wertvolles wie einen Coupon, einen kostenlosen Bericht oder eine kostenlose Hausbewertung anbieten. Menschen rufen eher einen Makler an, der ihnen einen kostenlosen Bericht über "10 Tipps zum schnellen Verkauf Ihres Eigenheims" anbietet, als einen Makler, der ihnen nur ein nettes Lächeln schenkt.

Die andere wichtige Sache, die Sie in einer Direct-Response-Anzeige tun können, ist, sich von der Konkurrenz abzuheben. Diese Art des Marketings ist perfekt für Anzeigen in den Gelben Seiten. Schaut man sich die Anzeigen an, die normalerweise im Telefonbuch geschaltet werden, sehen alle gleich aus. Was wird jemanden dazu zwingen, Sie allen anderen Agenten da drinnen vorzuziehen? Wenn Sie den Standard-Ansatz für Imagewerbung verwenden, gibt es nichts, was den Verbraucher dazu bringt, zum Telefon zu greifen und Sie anzurufen. Wenn Sie jedoch eine Direct-Response-Anzeige haben, die sofort seine Aufmerksamkeit erregt und dem Verbraucher mitteilt, was Sie ihm anbieten werden (z. Sie heben sich von allen anderen Agenten im Buch ab.

Direct-Response-Werbung hat gegenüber Image-Werbung noch einen weiteren großen Vorteil. Sie können keine Bildwerbung verfolgen. Image-Werbung hat ihren Platz, und zwar in Unternehmen, die die Zeit und die Ressourcen haben, die notwendig sind, damit die Leute ihren Namen oder ihr Logo auf den ersten Blick erkennen. Immobilienmakler fallen in der Regel nicht in diese Kategorie. Sie arbeiten mit knapperen Budgets und kürzeren Zeitplänen. Sie müssen wissen, ob die von ihnen verwendeten Anzeigen jetzt funktionieren, wie hoch ihr Return on Investment ist und welche Anzeigen entfernt werden müssen. All dies kann mit Direct-Response-Werbung erreicht werden. Direct-Response-Werbung hat, wenn sie richtig gemacht wird, einen eingebauten Call-to-Action, der, wenn darauf reagiert wird, mithilfe der Call-Capture-Technologie verfolgt werden kann. So können Immobilienmakler wirklich sehen, was für sie funktioniert und was nicht.

Die meisten Immobilienmakler sind keine Marketing-Gurus. Als sie ihre Immobilienlizenz erhielten, war sie nicht mit einem Abschluss in Marketing verbunden. Daher ist es verständlich, dass die meisten Agenten in der Werbung einfach so vorgehen, wie sie es schon immer gemacht haben. Das ist leider Imagewerbung. Wenn Sie Menschen dazu bringen möchten, Sie anzurufen, sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben und die Ergebnisse Ihrer Werbemaßnahmen zu verfolgen, ist Direct-Response-Marketing der richtige Weg.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Die Rezession ist da… Sechs kostspielige Fehler, die Hausverkäufer während einer Rezession machen und wie man sie vermeidet

Die USA befinden sich offiziell in einer Rezession. Was ist eine Rezession? Eine Rezession ist eine Kontraktion des Konjunkturzyklus oder ein allgemeiner Wirtschaftsrückgang aufgrund eines erheblichen Rückgangs der Ausgaben und anderer kommerzieller Aktivitäten. Die meisten Experten und Politiker werden die Covid-19-Krise für die Rezession verantwortlich machen, aber schon vor Covid-19 war die sprichwörtliche Schrift an der Wand.

Die USA hatten über 120 Monate Wirtschaftswachstum, die längste Expansion in der modernen Geschichte. Andere Indikatoren wie der negative Renditeaufschlag bei Staatsanleihen (langfristige Anleihen mit niedrigeren Zinsen als kurzfristige T-Notes) deuteten auf eine bevorstehende Änderung des Konjunkturzyklus und eine bevorstehende Rezession hin. Die einzige wirkliche Frage war: wann und wie schlimm?

Dann kam Covid-19 … Wenn sich der Zyklus sowieso ändern würde, wirkte Covid-19 wie ein riesiger und unerwarteter Beschleuniger, um die Rezession viel unmittelbarer und schwerwiegender zu machen.

Während einer Rezession werden zwangsläufig alle Immobilienklassen, einschließlich Wohnimmobilien und Eigentumswohnungen, negativ beeinflusst, da niedrigere Konsumausgaben und höhere Arbeitslosenquoten die Immobilienpreise und die Vermarktungszeiten beeinflussen.

Hier sind die sechs kostspieligen Fehler, die Haus- und andere Immobilienverkäufer während einer Rezession machen und wie man sie vermeidet:

Fehler #1: Das geht vorbei und der Immobilienmarkt wird bald wieder heiß

Zunächst ist zu bedenken, dass Immobilienzyklen viel länger sind als allgemeine Wirtschaftszyklen. Selbst wenn sich die allgemeine Wirtschaft erholt, was letztendlich immer der Fall ist, dauert ein typischer Immobilienzyklus 10 bis 15 Jahre. Der Zyklus hat vier Schlüsselphasen: Top, Decline, Bottom und Rise.

Betrachten wir den letzten Immobilienzyklus, der ungefähr 14 Jahre dauerte:

  • 2006 – Preise erreichen die Spitze

  • 2006 bis 2012 – Preisrückgang

  • 2012 – Preise erreichen den Tiefpunkt (Tal)

  • 2012 bis 2019 – Preiserhöhung*

  • 2020 – Preise sind top

  • 2020 bis? – Preise sinken

*HINWEIS: Der nationale Preisindex für Wohnimmobilien erreichte 2016 seinen Höchststand vor der Rezession von 2006. Es dauerte 10 Jahre, bis sich der Immobilienmarkt erholte.

Um diesen Fehler zu vermeiden, müssen Sie erkennen, dass Immobilienzyklen Jahre dauern, und entsprechend planen. Außerdem weiß niemand mit Sicherheit, wann die Preise bis nach oben oder unten erreicht werden.

Fehler #2: Niedrige Zinsen werden die Wirtschaft und den Immobilienmarkt erholen

Zwischen 2006 und 2011 wurden die Zinssätze (Fed Funds) vom Federal Reserve Board kontinuierlich gesenkt und gingen von niedrigen 5 % auf fast 0 % zurück. Dies konnte jedoch die Immobilienrezession und den Wertverlust von Immobilien nicht aufhalten.

Zweifellos haben die niedrigen Zinsen den wirtschaftlichen Niedergang und die Immobilienrezession gemildert und einige Immobilien vor Zwangsvollstreckungen bewahrt, aber es dauerte immer noch sechs schmerzhafte Jahre, bis der Immobilienmarkt den Tiefpunkt erreicht hatte, und dann vier weitere Jahre, bis die Preise wieder auf ihr Niveau vor der Rezession.

Einige Märkte hatten sich nie vollständig erholt. Beispielsweise liegen die Wohnimmobilienpreise in einigen Teilen von Kalifornien, Arizona und Nevada immer noch unter ihren Höchstständen von 2006.

Um diesen Fehler zu vermeiden, muss man sich bewusst sein, dass niedrige Zinsen zwar die Wirtschaft und den Immobilienmarkt ankurbeln, aber nicht heilen.

Fehler #3: Ich muss jetzt nicht verkaufen, also ist es mir egal

Wenn Sie nicht verkaufen müssen, bis der Zyklus abgeschlossen ist, der normalerweise über zehn Jahre dauert, sind Sie nicht so betroffen, insbesondere wenn Sie über eine starke Eigenkapitalposition, begrenzte Hypothekenschulden und solide liquide Mittel verfügen.

Es ist jedoch gut zu bedenken, dass „das Leben passiert“ und sich entweder berufliche oder persönliche Umstände ändern können und wir möglicherweise Immobilien verkaufen müssen, bevor der Abschwung seinen Lauf nimmt.

Wenn eine Immobilie eine Hypothek hat und ihr Wert bis zu einem Punkt sinkt, an dem der Hypothekendarlehenssaldo den Wert der Immobilie übersteigt, werden die Optionen zum Verkauf, zur Refinanzierung oder sogar zum Erhalt einer Eigenkapitalkreditlinie deutlich eingeschränkt sein.

Dies bedeutet nicht, dass jeder seine Immobilie überstürzt verkaufen sollte, wenn dies nicht erforderlich ist. Denken Sie nur daran, dass sich die Umstände ändern können und sich oft ändern und Immobilienoptionen beeinträchtigt werden, also planen Sie im Voraus. Ein weises Sprichwort sagt: "Grabe deinen Brunnen vor deinem Durst."

Fehler Nr. 4: Ich verkaufe, aber ich werde nicht unter meinem "Endpreis" verkaufen

Dies ist ein häufiger und möglicherweise sehr kostspieliger Fehler. Im Allgemeinen möchte jeder Verkäufer zum höchsten Preis verkaufen und jeder Käufer möchte den niedrigsten Preis zahlen. Das ist nichts Neues. Beim Verkauf von Immobilien wollen die meisten Verkäufer einen bestimmten Preispunkt erreichen und/oder ein „Bottom Line“ haben.

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es dem Markt egal ist, was der Verkäufer oder sein Agent für den Immobilienwert halten. Der Marktwert ist ein Preis, den ein williger und fähiger Käufer zahlen wird, wenn eine Immobilie über einen angemessenen Zeitraum auf einem freien Markt angeboten wird.

Eine Überbewertung von Immobilien basierend auf dem subjektiven Wert des Verkäufers oder dem, was manchmal als "Aspirationspreis" bezeichnet wird, insbesondere in einem rückläufigen Markt, ist ein sicherer erster Schritt, um Geld zu verlieren. Wenn eine Immobilie über einen längeren Zeitraum auf dem Markt verweilt, werden sich weiterhin die Anschaffungskosten ansammeln und der Wert der Immobilie wird entsprechend den Marktbedingungen abgeschrieben.

Darüber hinaus neigen Immobilien mit verlängerten Vermarktungszeiten dazu, "abgestanden" zu werden und weniger Käufer anzuziehen. Die Lösung besteht darin, Ihre Verkaufsziele, einschließlich des gewünschten Zeitrahmens, ehrlich zu bewerten, die Eigenschaften und den physischen Zustand Ihrer Immobilie zu bewerten, vergleichbare Verkaufs- und Marktbedingungen zu analysieren und dann marktbasierte Preis- und Marketingstrategien festzulegen.

Fehler Nr. 5: Ich werde meine Immobilie nur mit einem Makler zum Verkauf anbieten, der den höchsten Preis verspricht

Immobilien sind ein wettbewerbsfähiges Geschäft und Immobilienmakler konkurrieren um die Auflistung von Immobilien zum Verkauf, die ihre Einnahmen aus Verkaufsprovisionen generieren. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Verkäufer mehrere Makler befragt, bevor er eine exklusive Auflistungsvereinbarung unterzeichnet, und mit dem Makler zusammenarbeitet, der sich bereit erklärt, die Immobilie zum höchsten Preis anzubieten, oft unabhängig davon, ob dieser Preis marktbasiert ist.

Ähnlich wie bei Fehler Nr. 4 kann dieser Fehler für Verkäufer sehr schädlich sein, da überteuerte Immobilien für längere Zeit auf dem Markt bleiben und den Verkäufern Kosten wie Hypothekenzahlungen, Grundsteuern, Versicherungen, Versorgungsunternehmen und Wartung kosten.

Hinzu kommen die "Opportunitätskosten", da das Eigenkapital "eingefroren" ist und bis zum Verkauf der Immobilie nicht anderweitig eingesetzt werden kann. Die teuersten Kosten sind jedoch der Wertverlust der Immobilie, während sich der Immobilienmarkt verschlechtert.

Während der letzten Rezession haben wir mehrere Fälle erlebt, in denen überteuerte Immobilien jahrelang auf dem Markt blieben und schließlich für 25 bis 40 % unter ihrem ursprünglichen Marktwert verkauft wurden.

Die Lösung besteht darin, sicherzustellen, dass sich Ihre Preisstrategie am Markt orientiert und nicht an leeren Versprechungen oder Wunschdenken.

Fehler Nr. 6: Ich werde meine Immobilie nur bei einem Makler auflisten, der die niedrigsten Provisionen berechnet

Die Provisionssätze für Immobilien sind verhandelbar und nicht gesetzlich festgelegt. Eine Provision stellt normalerweise den höchsten Transaktionsaufwand beim Verkauf von Immobilien dar und wird normalerweise zwischen Maklern und Agenten aufgeteilt, die an der Transaktion arbeiten

Einige Immobilienmakler bieten ermäßigte Provisionen an, um Verkäufer zu veranlassen, ihre Immobilien bei ihnen zu listen. Aber sorgt die Zahlung einer ermäßigten Provision für Einsparungen für den Verkäufer? Nicht unbedingt.

Wenn der endgültige Verkaufspreis beispielsweise 5 bis 10 % unter dem höchsten Marktwert der Immobilie liegt, was nicht ungewöhnlich ist, aufgrund von unzureichendem Marketing, schlechter Preisstrategie und/oder schlechtem Verhandlungsgeschick, werden Provisionseinsparungen leicht zunichte gemacht und kostete den Verkäufer tatsächlich Zehntausende von Dollar an entgangenen Einnahmen.

Die Lösung besteht darin, einen Agenten zu engagieren, der ein "Trusted Advisor" ist, nicht nur ein "Verkäufer". Ein vertrauenswürdiger Berater nimmt sich Zeit und Mühe, um Folgendes zu tun: 1) Durchführung einer Bedarfsanalyse: Hören Sie zu und verstehen Sie Ihre Immobilienbedürfnisse und -anliegen; 2) Bereiten Sie eine Immobilienanalyse vor: Bewerten Sie gründlich Ihre Immobilien- und Marktbedingungen; 3) Verkaufs- und Marketingplan ausführen: Erstellen und implementieren Sie einen benutzerdefinierten Verkaufs- und Marketingplan für Ihre Immobilie; und 4) Erzielen Sie optimale Ergebnisse: Seien Sie während des gesamten Prozesses Ihr vertrauenswürdiger Anwalt und erzielen Sie das bestmögliche Ergebnis.

Einen solchen Immobilienprofi zu finden ist vielleicht nicht immer einfach, aber es lohnt sich auf jeden Fall und wird sich am Ende auszahlen.

Zusammenfassend hat dieser Artikel sechs kostspielige Fehler skizziert, die Immobilienverkäufer während einer Rezession machen und wie sie vermieden werden können. Der erste Fehler besteht darin, nicht zu verstehen, dass Immobilienzyklen lang sind und Jahre dauern. Der zweite Fehler ist der Irrglaube, dass allein niedrige Zinsen eine Erholung schaffen. Ein weiterer Fehler besteht darin, nicht zu erkennen, dass sich die Umstände ändern können, und nicht im Voraus zu planen. Die Fehler Nummer vier, fünf und sechs beziehen sich auf das Verständnis des Marktwertes, die richtige Preisgestaltung und die Auswahl des richtigen Immobilienprofis.

Durch das Verstehen und Vermeiden dieser Fehler haben Immobilienverkäufer deutlich bessere Chancen, die negativen Auswirkungen einer Rezession beim Verkauf ihrer Immobilien zu minimieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Könnten Sie den Eiffelturm zweimal verkaufen?

Was können Sie als Immobilienmakler von dem Betrüger lernen, der den Eiffelturm zweimal verkauft hat?

In der guten alten Zeit (den 1920er Jahren) gab es einen Mann namens Victor Lustig, der ein glattzüngiger Krimineller war, der von einem Betrüger zum anderen ging und immer nach einem Weg suchte, die Leute von ihrem Geld zu trennen.

Im Laufe seiner Karriere war er in viele Betrügereien verwickelt. Aber der Betrug, der ihn im Laufe der Geschichte berühmt machen sollte, betraf den Eiffelturm.

1925 war Lustig, der immer auf der Suche nach einem neuen Betrüger war, in Paris und bemerkte zufällig einen Artikel in der Zeitung, in dem beschrieben wurde, wie schwierig es der französischen Regierung war, den Eiffelturm zu erhalten. Da er der vollendete Betrüger war, kam ihm eine Idee in den Sinn. Warum nicht den Eiffelturm verkaufen?

Das erste, was er tat, war, dass ein Fälscher offizielle Staatspapiere anfertigte und sich persönlich in die prestigeträchtige Position des stellvertretenden Generaldirektors des Ministère de Postes et Télégraphes „ernannte“. Dann wurden Briefe auf dem offiziell aussehenden Briefkopf an fünf verschiedene Schrotthändler verschickt; sie waren absichtlich vage und luden sie einfach ein, einen möglichen Regierungsvertrag zu diskutieren.

Als alle zum Treffen kamen und die Männer ein wenig unterhalten hatten, gab Lustig die überraschende Ankündigung bekannt, dass die Regierung tatsächlich den Eiffelturm verschrotten würde.

Er bemerkte, dass der Turm 1889 gebaut worden war und nie als dauerhaftes Bauwerk gedacht war, was jeder wusste, dass es stimmte. Er erwähnte, dass sich die Regierung den Unterhalt nicht mehr leisten könne, was die Männer bereits in der Zeitung gelesen hatten. Die Zeitung hatte erwähnt, dass der Eiffelturm dringend repariert werden müsse, die Kosten seien sehr unerschwinglich, und es gab einen kurzen Kommentar, dass die Regierung tatsächlich die Idee erwäge, dass es billiger sein könnte, ihn abzureißen als ihn zu reparieren. Er betonte sorgfältig, dass dies eine sehr umstrittene Entscheidung der Regierung sei, sodass die Männer über den Untergang des Turms schweigen oder einen öffentlichen Aufschrei riskieren mussten.

Lustig arrangierte dann, jeden Mann auf eine Tour durch den Turm mitzunehmen, um eine Beziehung aufzubauen, ihre Emotionen zu bestimmen und seine "Marke" auszuwählen. Nachdem er jeden Schrotthändler interviewt hatte, wählte er einen Mann namens André Poisson aus und arbeitete an seiner Verkaufsmagie.

Nachdem der Verkauf abgeschlossen war, reiste Lustig sofort nach Österreich ab. Er machte keinen Versuch, sich zu verstecken und lebte auf Poissons Kosten ein luxuriöses Leben. Jeden Tag durchsuchte Lustig die Pariser Zeitungen nach Neuigkeiten über seinen Betrug, aber in keiner der Zeitungen wurde darüber berichtet. Er kam zu dem Schluss, dass es Poisson zu peinlich war, auf den Betrug hereinzufallen, und beschlossen hatte, seinen Verlust zu fressen. Da er wusste, dass er im Klaren war, reiste Lustig ein Jahr später nach Paris zurück und machte erneut genau denselben Betrug.

Ja, richtig gelesen, Lustig hat den Eiffelturm ein zweites Mal verkauft! Aber diesmal hatte er nicht so viel Glück. Sein Zeichen ging an die Polizei und die Geschichte explodierte in der Presse. Lustig musste Europa verlassen und in die USA reisen. Es würde keinen dritten Verkauf des Turms geben.

Was hat dieser Betrüger mit Ihnen als Immobilienmakler zu tun? Naja, eigentlich viel. Beim Verkauf des Eiffelturms verwendete Lustig spezielle Techniken, die die Verkäufer von Natural Born verwenden; Verkaufstechniken, die Sie auch verwenden sollten.

Betrüger und natürliche Verkäufer haben genau die gleichen Fähigkeiten. Es gibt jedoch einen wesentlichen Unterschied zwischen den beiden und das ist die Absicht. Betrüger verwenden diese Techniken der Psychologie, um Menschen in einer Gewinn/Verliere-Situation zu schaden. Der Betrüger gewinnt und die Person, mit der er arbeitet, verliert… manchmal alles.

Auf der anderen Seite verwenden die Verkäufer von Natural Born die gleichen Techniken, um Menschen in einem Win/Win-Angebot zu helfen, ihren Kunden zu helfen, ihren Traum zu verwirklichen und ein Haus zu kaufen, während sie gleichzeitig die besten 10% der Immobilienmakler werden, die dies tun.

Beide sind Experten im Umgang mit Psychologie.

Beide sind Experten darin, die Emotionen des Kunden zum Verkaufen zu nutzen.

Sie sind beide Experten darin, Rapport zu nutzen und zu gewinnen.

Beide sind Experten darin herauszufinden, was das Unterbewusstsein des Klienten will.

Sie sind beide Experten darin herauszufinden, welche Emotionen diese Person antreiben und diese Emotionen zu nutzen, um einen Verkauf zu tätigen.

Die Schwierigkeit kommt, wenn Sie versuchen, einen geborenen Verkäufer dazu zu bringen, Ihnen beizubringen, wie sie zu verkaufen, und das kann sie nicht. Sie können nicht, weil die meisten geborenen Verkäufer absolut keine Ahnung haben, wie sie tun, was sie tun. Es ist für sie selbstverständlich und sie müssen nicht einmal darüber nachdenken, was sie tun müssen, um einen Verkauf zu tätigen. Aus diesem Grund sind viele Top-Verkäufer die schlechtesten Trainer. Sie können nicht lehren, was sie tun.

Nun zu den guten Nachrichten. Diese psychologischen Verkaufstechniken können erlernt und beherrscht werden und können Sie, wenn sie einmal gemeistert sind, an die Spitze treiben.

Ein verkaufspsychologisches Prinzip ist beispielsweise, dass Menschen aufgrund von Emotionen kaufen und mit Logik rechtfertigen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie dieses Prinzip sogar kennen, aber wissen Sie, wie man es für den Verkauf nutzt?

Stellen Sie sich vor, Sie wüssten genau, wie das Prinzip funktioniert, Sie könnten es nutzen, um Ihren Kunden zu helfen und gleichzeitig selbst ein besserer Agent zu werden.

Eine von vielen natürlichen Fähigkeiten, die Verkaufsprofis und Betrüger anwenden, besteht darin, zuzuhören und Fragen zu stellen, bis sie genau verstehen, was die Person nicht nur bewusst, sondern vor allem unbewusst will. Dies ist einer der größten Fehler, die viele, wenn nicht die meisten, Immobilienverkäufer machen, sie hören zu, aber sie verstehen es nicht wirklich.

In einer Verkaufssituation und sogar in alltäglichen Gesprächen verwenden Menschen "Codewörter". Ein Kunde könnte Ihnen zum Beispiel sagen, dass er ein Haus mit Aussicht sucht. Das Wort "Ansicht" ist ein Codewort. Sie denken vielleicht, dass Sie wissen, was es bedeutet, aber Sie wissen es nicht. Sie verstehen, was "Ansicht" für Sie bedeutet, aber nicht, was es für Ihren Kunden bedeutet. Der natürliche Verkäufer weiß instinktiv, dass er nicht weiß, was "Ansicht" bedeutet und ist in der Lage, dem Kunden die wahre Bedeutung zu entnehmen.

Vor nicht allzu langer Zeit passierte dies einem brandneuen Agenten, mit dem ich zusammenarbeitete. Ich habe ihr Codewörter beigebracht. Sie wirkte zuerst etwas verwirrt und dann konnte man plötzlich sehen, wie das Licht in ihrem Kopf anging. Sie erzählte mir, dass sie in den letzten Monaten mit einem Paar zusammengearbeitet hatte, das auf der Suche nach einem Zuhause war. Sie hatte sie gefragt, was sie wollten und sie sagten ihr ein Haus mit Aussicht. In diesem Sinne führte sie sie immer wieder herum und zeigte Häuser mit Aussicht. Der Agent lebte zufällig im Great North West, wo es einen atemberaubenden Blick auf die Berge, Täler und Flüsse gibt, also gab es eine Menge zur Auswahl. Aber egal, was sie ihnen zeigte, die Frau war nie glücklich.

Eines Tages, als sie ihnen ein Haus zeigten, kamen sie an einer Nachbarschaft vorbei und bemerkten ein Schild, das zu einem Haus führte, das gerade an diesem Tag auf den Markt gekommen war. Sie beschlossen, den Makler anzurufen und konnten ihn an diesem Tag besuchen. Während sie durch das Haus ging, kommentierte die Frau, was für eine tolle Aussicht das Haus hatte und der Makler war schockiert, weil das Haus komplett von Bäumen umgeben war und es keine Aussicht gab! Die Agentin, während sie aus dem Fenster auf all die Bäume schaute, fragte, was sie meinte und die Frau sagte: "Ich kann keine Autos sehen".

Monatelang hatte der Makler versucht, ein Haus zu finden, das nach Ansicht des Maklers eine Aussicht hatte, aber es war nie das, was die Frau für eine Aussicht hielt, und die Maklerin war ahnungslos. Mit "Ausblick" meinte die Frau, dass sie aus den Fenstern schauen und keine Autos, Geräte oder Werkzeuge ihres Mannes sehen wollte… das war für sie eine gute Aussicht.

Vielleicht könnten Sie auch den Eiffelturm verkaufen, wenn Sie Codewörter und die anderen Techniken verstehen, die vom Natural Born Salesperson verwendet werden. Und wenn Sie den Eiffelturm ein paar Mal verkaufen könnten, als er noch nicht einmal zum Verkauf stand, denken Sie daran, wie viele Häuser Sie verkaufen könnten.

Oh, und unser Betrüger Lustig starb im Alcatraz-Gefängnis (wo er nach einer Verurteilung wegen eines Fälschungsversuchs eingeliefert wurde) und seine Sterbeurkunde verzeichnete seinen Beruf als Verkäufer.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Radontests bei Ihnen zu Hause können Ihr Leben retten

Haben Sie Radon in Ihrem Haus? Das ist die Frage, auf die alle Hausbesitzer die Antwort wissen sollten. Der obere Mittlere Westen hat einige der höchsten Radonkonzentrationen des Landes und deshalb sollten sich Hausbesitzer oder Hauskäufer in dieser Hinsicht bewusst sein. Die meisten Menschen glauben nicht, dass sie Radon haben, weil sie es nicht riechen, schmecken, sehen oder anfassen können. Es ist still und es ist tödlich.

Was ist Radon? Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Gas, das in Ihr Zuhause eindringen und ernsthafte Gesundheitsrisiken für die ganze Familie verursachen kann. Die meisten Böden enthalten Uran, das im Laufe der Zeit zu Radium und Polonium zerfällt. Schließlich wird Polonium mit dem Radon freigesetzt, was eine hohe Toxizität in der Luft und im Wasser verursacht, die es infundiert.

Es gibt kein Modell dafür, wie Radon in das Haus eindringt. Es ist sehr hartnäckig und gelangt am häufigsten durch Risse in der Decke, Boden-Wand-Verbindungen mit freiliegendem Boden und manchmal sogar durch Wasser aus einem Brunnen.

Die Exposition gegenüber Radongas erhöht das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken. Laut EPA sind in den Vereinigten Staaten jedes Jahr schätzungsweise 21.000 Todesfälle durch Lungenkrebs auf Radon zurückzuführen, was es nach dem Rauchen zur zweithäufigsten Ursache für Lungenkrebs macht. Radongas und seine Zerfallsprodukte in der Luft werden in die Lunge eingeatmet, wo sie weiter zersetzt werden und Alphateilchen emittieren. Alpha-Partikel setzen einen kleinen Energieschub frei, der von nahegelegenem Lungengewebe absorbiert wird. Dies führt zu einer Schädigung der Lungenzellen. Während die Auswirkungen des Rauchens von Zigaretten im Vergleich zu den Auswirkungen einer Radon-Exposition weitaus erkennbarer sind, gibt es nur sehr wenige Unterschiede zwischen der Schwere dieser beiden potenziellen Gefahren. Wie ist das Rauchen von Zigaretten mit einer Radonbelastung zu vergleichen? Überprüfen Sie dies!

1 pCi/L Radon entspricht 2,5 Zigaretten pro Tag! Multiplizieren Sie die Radonwerte eines Hauses mit 2,5 und verstehen Sie, dass jeder Hausbesitzer leicht die Auswirkungen des Rauchens einer "Packung pro Tag" erleben kann, wenn der Radongehalt bei 4,0 pCi/L liegt – dem von der Umweltschutzbehörde festgelegten Mindestwert.

Jetzt wissen Sie also, dass Radon kein Witz ist, aber wie finden Sie heraus, ob Sie Radon in Ihrem Haus haben? Das ist der einfache Teil. Die American Lung Association, die EPA und der Surgeon General empfehlen, alle Häuser auf Radon zu testen. Radontests sind einfach und relativ kostengünstig.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Testen, aber diese drei sind wahrscheinlich die gebräuchlichsten:

-Ein Kurzzeit-Kit ermöglicht es Ihnen, in 48 Stunden eine grundlegende Messung zu erhalten, es ist wie eine schnelle Momentaufnahme Ihrer Situation. Radon-Testkits können bei Ihrem lokalen Lowes- oder Hardware-Shop gekauft werden. Sobald der Test abgeschlossen ist, senden Sie das Kit einfach an das Labor und sie senden Ihnen die Ergebnisse zu.

-Ein CRM-Test steht für kontinuierliche Radonüberwachung und dies wird durchgeführt, indem Sie sich an Ihren lokalen staatlich zertifizierten Radontest- und Radonminderungsspezialisten wenden. Diese finden Sie auf der Website des Gesundheitsamtes Ihres Landkreises. In diesem Test stellen sie einen kleinen elektronischen Monitor ein, etwas kleiner als ein Schuhkarton und garnieren die Ergebnisse in 48 Stunden für Sie. Dieser Test ist eher ein Live-Film als eine Momentaufnahme, da er jede Stunde eine Lesung erfordert und eine ziemlich solide Reichweite liefert.

-A Langzeittests bleiben mehr als 90 Tage bei Ihnen zu Hause. Für diese Art der Prüfung werden üblicherweise Alpha-Track- und elektrische Detektoren verwendet. Ein Langzeittest liefert einen genaueren Jahresdurchschnitt der Radonkonzentration als ein Kurzzeittest für Ihr Zuhause. Die Kurzzeit- und CRM-Testmethode werden wahrscheinlich häufiger beim Kauf oder Verkauf eines Eigenheims verwendet.

Nachdem alle Tests abgeschlossen sind und Ihre Radonwerte bei 4,0 pCi/L liegen – dem von der Umweltschutzbehörde festgelegten Mindest-Maßnahmenwert oder höher, ist die Radonminderung der nächste Schritt. Die Radonminderung ist in der Regel ein einfacher Prozess, sollte jedoch von einem staatlich zertifizierten Radonfachmann durchgeführt werden. Das Design jedes Radon-Minderungssystems variiert je nach der Struktur Ihres Hauses. Häuser werden in der Regel nach ihrem Fundamentdesign kategorisiert. Das Vorhandensein eines Kellers, eines Kriechkellers oder einer Platte bestimmt das erforderliche geeignete Minderungssystem. Diese Systeme kosten in der Regel je nach Bedarf zwischen 900,00 und 1.500 US-Dollar.

Die Radonwerte im Upper Mid-West sind sehr hoch, aber die Auswirkungen von Radon können erkannt und gemildert werden, um das Lungenkrebsrisiko für Sie und Ihre Familie zu verringern. Denken Sie daran, Ihr Haus zu testen und es so schnell wie möglich in Ordnung zu bringen. Radon-Todesfälle können reduziert werden, aber nur, wenn Sie helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Verwenden von Außenbeleuchtung zum Verkauf Ihres Hauses

Die Verwendung der richtigen Außenbeleuchtung ist ein wesentlicher Punkt beim Verkauf Ihres Hauses. Beleuchtung kann die Gefühle eines potenziellen Käufers in Bezug auf Ihr Zuhause beeinflussen. Auch wenn Sie nach Einbruch der Dunkelheit keinen Tag der offenen Tür machen, wird das For Sale-Schild 24 Stunden am Tag Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Fast jeder hat den Begriff Curb Appeal gehört, jetzt ist es an der Zeit zu wissen, wie man ihn verwendet.

Zunächst müssen Sie sich überlegen, zu welcher Jahreszeit Sie mit dem Verkauf Ihres Hauses beginnen möchten. Wenn Sie Ihr Haus im Winter verkaufen, sollten Sie sich bei der Außenbeleuchtung darauf konzentrieren, ein warmes und geborgenes Gefühl zu erzeugen. Wenn Sie im Sommer verkaufen, sollte Ihre Beleuchtung eher ein Urlaubsgefühl widerspiegeln.

Vielleicht können Sie im Sommer Laternen verwenden, um die Gegend zu beleuchten, oder Tiki-Fackeln, die heutzutage so beliebt werden. Im Winter wird die Beleuchtung Ihres Gartens ein warmes und einladendes Gefühl vermitteln, das Besucher in Ihr Zuhause einlädt. Sie sollten auch die natürlichen Tageslichtmuster für die Jahreszeit berücksichtigen.

Es ist wichtig zu wissen, wann das Licht auf Ihr Zuhause fällt und was es beleuchtet. Um dem Äußeren Ihres Hauses ein natürlicheres Gefühl zu verleihen, sollten Sie versuchen, das nachzubilden, was die Sonne tut. Notieren Sie sich, was es schattiert und welchen Effekt es erzeugt.

Vergessen Sie auch nicht, die Außenbeleuchtung zu verwenden, um die besten Aspekte Ihres Hauses und Ihres Gartens zu präsentieren. Potenzielle Käufer werden das Beste sehen wollen, wenn nur das Schlechteste präsentiert wird, werden sie sich nur daran erinnern. Wenn Sie einen schönen Teich haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Beleuchtung dies unterstreicht. Die dekorative Beleuchtung Ihres Hinterhofs wird immer Komplimente anziehen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie weniger als wünschenswerte Aspekte Ihres Gartens haben, können Sie diese Aspekte mit einer cleveren Beleuchtung verbergen. Wenn Ihr Garten beispielsweise sehr klein ist, verwenden Sie die meiste Beleuchtung um die Rückseite des Gartens und die Gehwege. Dies erweckt die Illusion, dass der Gehweg der wichtigste Aspekt ist und die tatsächliche Größe des Hofes nicht so offensichtlich ist.

Sie sollten auch andere Aspekte berücksichtigen, wenn Sie Beleuchtungsoptionen für den Außenbereich Ihres Hauses auswählen. Bei Sicherheitslichtern, Wegen und Einfahrten sollten Sie die Kosten, die einfache Installation und den Stromverbrauch berücksichtigen. Aus diesen Gründen sollten Sie LED-basierte Beleuchtungsoptionen für den Außenbereich in Betracht ziehen, da sie viele Vorteile bieten, die andere Beleuchtungsarten nicht bieten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg