Umgang mit zwei Immobilienmaklern

In der Vergangenheit haben Immobilienmakler den Verkäufer einer Immobilie vertreten. Schließlich ist der Verkäufer in der Regel derjenige, der seine Provision zahlt, und die Vertreter haben daher eine treuhänderische Beziehung zum Verkäufer. Dies bedeutet in keiner Weise, dass Agenten außerhalb der Grenzen des Gesetzes und des ethischen Verhaltens agieren dürfen. Es bedeutet nur, dass der Immobilienmakler genau das ist, ein autorisierter Vertreter des Verkäufers für eine bestimmte Transaktion.

Neuere Trends haben Käuferagenten, die normalerweise ausschließlich für den Käufer auf Honorarbasis arbeiten, und Doppelagenten eingeführt. Doppelagenten vertreten sowohl Verkäufer als auch Käufer, insbesondere in Fällen, in denen das Unternehmen des Maklers das börsennotierte Unternehmen ist. Die doppelte Vertretung ist in den meisten US-Bundesstaaten legal. Die meisten Verbraucherschutzorganisationen empfehlen jedoch die Verwendung eines Doppelagenten.

Dies liegt daran, dass ein Erbinteressenkonflikt für den Makler besteht – er erhält eine Provision basierend auf dem Verkaufspreis der Immobilie. Je höher der Preis, desto höher die Provision. Daher argumentieren sie, dass Doppelagenten nie wirklich die Interessen des Käufers im Mittelpunkt haben.

Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit einem Doppelagenten entschieden haben, muss dies sowohl dem Käufer als auch dem Verkäufer mitgeteilt werden, und beide müssen schriftlich zustimmen. Doppelagenten sind gesetzlich und ethisch verpflichtet, Käufer und Verkäufer ehrlich, gleich und fair zu behandeln. Es kann verhindert werden, dass Doppelagenten vertrauliche Informationen über jede Partei an die andere weitergeben. Dies könnte die Verhandlungspositionen ernsthaft schädigen.

Das Endergebnis im Umgang mit einem Doppelagenten ist, sich daran zu erinnern, dass Käufer und Verkäufer widersprüchliche Interessen am Preis und an anderen Verkaufsbedingungen haben. Für einen Agenten ist es sehr schwierig, beide Parteien wirklich und gleichermaßen zu vertreten, da die widersprüchlichen Interessen dies von Natur aus unmöglich machen.

Wenn Sie sich für die Verwendung eines Doppelagenten entscheiden, stellen Sie sicher, dass die genaue Art Ihrer Beziehung zum Doppelagenten klar ist, wissen Sie, welche Dienstleistungen der Agent während der Transaktion für Sie erbringt, wie der Agent bezahlt wird und wie Konflikte auftreten die entstehen werden behandelt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg